Montag, 28. Juni 2010

Einen schönen guten Morgen! (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 27. Juni 2010)




Kommentare:

  1. haharaaaaawuff!
    danke großartig!
    gruss von käfig zu käfig :-)

    AntwortenLöschen
  2. Noch toller wär's gewesen, wenn die Denkblase aus beiden Köpfen käme

    AntwortenLöschen
  3. wenn die blase aus beiden köpfen käme, wär's doch nicht mal mehr der halbe witz

    AntwortenLöschen